Weingut Karl May

message in a bottle - Rheinhessens junge Winzer
Weingut Karl May - Osthofen (Rheinhessen)

Weine

Herkunft schmeckbar machen!
Unser Ziel ist es mit unseren Weinen zu zeigen, wie Rheinhessen und vor allem der Wonnegau schmeckt.
Das Ergebnis sind ausdrucksstarke Weine vom Gutswein bis zum Lagenwein.

  • Gutsweine

  • Unsere Gutsweine sind Spaßweine für jeden Tag mit einem hohen Anspruch. Sie passen zu vielen Gerichten und schmecken auch einfach nur so. Sie sind Spiegelbild des südlichen Rheinhessens, dem Wonnegau.

    Rosarot

    Rosarot

    trocken

    Karl Mays „Rosarot“ ist der perfekte Terrassenwein oder ein idealer Begleiter zu leichten Gerichten wie Fisch, Salat und hellem Fleisch. Ein herrlich spritziger und frischer Rosé. Üppiger Duft, fruchtig im Geschmack mit Eindrücken von Erdbeere und roten Waldbeeren.

    Silvaner

    Silvaner

    trocken

    Duft von frischem Wiesenheu und Kräutern, weißer Pfeffer, grüner saftiger Apfel. Saftiger Auftakt, reife Frucht, feine Würze im Nachhall frische Mineralnoten.

    Weißer Burgunder

    Weißer Burgunder

    trocken

    Karl Mays Weißer Burgunder ist das Ergebnis einer intensiven Selektion. Er passt ideal zu den vielfältigsten Speisen oder macht einfach nur Spaß. Zarter Duft nach Ananas und Quitte strömen den Geschmackspapillen entgegen. Servieren Sie diesen geschmeidigen „Pinot Blanc“ gut gekühlt bei 8 – 10 °C

    Riesling

    Riesling

    trocken

    Dieser Riesling zeigt das perfekte Zusammenspiel zwischen Natur und der Kunst des Winzers mit der „Königstraube“ umzugehen. Apfel, Birne und ein frischer Hauch Citrus, am Gaumen zartfruchtig und fein gezeichnet mit einer stimmigen Fruchtsäure. Man trinkt ihn bei 8 – 10 °C zu Fisch , Fleisch oder vegetarischen Gerichten. Sehr zum Wohle!

    Sauvignon Blanc

    Sauvignon Blanc

    trocken

    „Sauvignon Blanc“ gibt es längst nicht mehr nur aus Neuseeland oder Südafrika, auch die Mays wissen die Cassis- und Holunderblütenaromatik heraus zu kitzeln. Besonders intensiv wird das Genusserlebnis bei 8 – 10°C aus einem Weißweinglas.

    Dornfelder

    Dornfelder

    Der Karl May Dornfelder ist ein tiefdunkler Rotwein mit violetten Reflexen. Er ist voluminös bis feurig und ergänzt sich harmonisch mit Pizza, Pasta, Steak und Wildgerichten. Wir empfehlen eine Trinktemperatur von 18 – 20 Grad Celsius aus dem großen Rotweinglas.

    Spätburgunder

    Spätburgunder

    trocken

    Der Karl May Spätburgunder ist ein rubinfarbener, vollmundiger, pikant fruchtiger, trockener Wein mit einer leichten Anmutung an Mandelaromen. Zu jeder Jahreszeit empfehlen wir eine Trinktemperatur von 16 – 18 °C. Bei vorherigem Dekantieren erreicht der Spätburgunder im Glas eine gehaltvolle Komplexität, als harmonische Ergänzung zu Steak, Ente oder einem Rohmilchkäse und Baguette.

  • Blutsbruder

  • Wenn zwei Brüder in Winnetou-Old Shatterhand- artigem Einvernehmen ein Weingut bewirtschaften, das echt und ehrlich Karl May heißt, dann muss es dort doch Weine namens Blutsbruder geben.

    Mehr Informationen unter www.blutsbruder-wein.de

    Blutsbruder weiß

    Blutsbruder weiß

    trocken

    Wenn zwei Brüder in Winnetou-Old-Shatterhand-artigem Einvernehmen in der ewigen Weite des Wonnegaus ein Weingut bewirtschaften, das echt und ehrlich „Karl May“ heißt, dann muss es dort doch Weine Namens „Blutsbruder“ geben. Jetzt auch in Weiß!

    www.blutsbruder-wein.de

    Blutsbruder rot

    Blutsbruder rot

    trocken

    Wenn zwei Brüder in Winnetou-Old-Shatterhand-artigem Einvernehmen in der ewigen Weite des Wonnegaus ein Weingut bewirtschaften, das echt und ehrlich „Karl May“ heißt, dann muss es dort doch Weine Namens „Blutsbruder“ geben.

    www.blutsbruder-wein.de

  • Ortsweine

  • Unsere Ortsweine spiegeln das Terroir der Orte Osthofen und Bechtheim wieder. Die Bedeutung des Bodens nimmt zu. Die Weine sind deutlich vom Kalkstein geprägt. Es entsteht eine perfekte Balance zwischen der Frucht der Trauben, der Mineralität des Kalksteins und der würzigen Finesse des Wonnegaus.

    Osthofener Riesling

    Osthofener Riesling

    trocken

    Hochreife, goldgelbe Trauben waren die Basis für diesen eleganten Wein, der durch seine feine Frucht und die vom Kalkstein geprägte Mineralik besticht.

    Osthofener Grauburgunder

    Osthofener Grauburgunder

    trocken

    Ein Grauburgunder mit internationalem Format aus unseren ältesten Grauburgunderweinbergen Osthofens ausgebaut in französischer Eiche.

    Osthofener Weißburgunder

    Osthofener Weißburgunder

    trocken

    Ein Weißburgunder von einem sandigen leichten Boden. Die Reben müssen kämpfen um an Wasser zu kommen, was uns Jahr für Jahr sehr aromatische kleine Trauben bringt. Der Weißburgunder zeigt einen Korb voll tropischen Früchten. Von Ananas bis Mango ist alles dabei.

    Bechtheimer Spätburgunder

    Bechtheimer Spätburgunder

    trocken

    Basis für diesen Pinot ist eine intensive selektive Handlese zum perfekten Lesezeitpunkt. Nach 18 Monaten Ausbau in mehrfach belegten Barriques wird er unfiltriert abgefüllt.

  • Lagenweine

  • Für unsere Lagenweine selektieren wir die Trauben von den besten Stöcken aus unseren Toplagen. Durch eine gestaffelte Handlese tasten wir uns zum perfekten Lesezeitpunkt vor. Das Ergebnis sind sehr komplexe, tiefgründige Weine, die eine gewisse Entwicklung durchlaufen müssen, bis Sie zur vollen Entfaltung kommen.

    Goldberg Riesling

    Goldberg Riesling

    trocken

    Ein Riesling der besonderen Art. 50 % wurden im Holzfass ausgebaut, 50 % im Edelstahl. Die zarte Würze des Eichenholzes aus heimischen Wäldern gepaart mit der voll reifen Frucht des Rieslings, hinzu kommt die salzige Mineralität des Goldbergs. Das Ergebnis ist Spannung pur.

    Geyersberg Riesling

    Geyersberg Riesling

    trocken

    Ein wuchtiger Riesling mit interessanten Aromen von verblühten Blumen, gelben Äpfeln, Steinobst und zart kräutrigen Noten. Dazu kommt ein Hauch Süße und Mineralität im Hintergrund. Er hat Substanz und Potenzial.

    Geyersberg Spätburgunder

    Geyersberg Spätburgunder

    trocken

    Karl Mays Spätburgunder Geyersberg ist ein Paradebeispiel des klassischen Pinot Noir. Nach 22 Monaten im kleinen Holzfass sind Burgunderaromen, weiche Tannine und der Geist des Weines zu einer harmonischen Einheit gereift.
    Genießen sie ihn bei 16 – 18 °C aus dem großen Rotweinglas.

    Silvaner „Schnapp“

    Silvaner „Schnapp“

    trocken

    Eine der ältesten Weinbergsgewanne in Osthofen wird „Schnapp“ genannt. Seit 2012 befindet sich der Weinberg in unserem Besitz. Der Reiz war von Anfang an groß einen Lagenwein daraus zu erarbeiten. Die Mineralität des Schnapp und die floralen Aromen des Silvaner vereinen sich zu einem sehr komplexen Vertreter der Traditionsrebe.

  • Jahrgangsweine

  • Das sind Weine aus internationalen Rebsorten, die es nicht in jedem Jahr geben kann.

    Cabernet Sauvignon

    Cabernet Sauvignon

    trocken

    Cabernet Sauvignon hat einen sehr hohen Anspruch an die Lage und braucht perfekte Witterungsbedingungen um optimal zu reifen. 2011 ist das gelungen. Das Ergebnis ist ein sehr komplexer Rotwein mit internationalem Charakter.

    Der alte Fritz

    Der alte Fritz

    trocken

    „Der alte Fritz“ ist benannt nach unserem Opa Fritz, den Gründer des heutigen Weinguts. Die Cuvée vereint die Kraft des Cabernets mit der Filigranität der Burgunder, Internationalität und Regionalität.